Bekannt aus Rute und Rolle
Nach weiteren Kriterien suchen

Schritt 5: Welche Größe?

Wathosen Größenberater

Wir möchten, dass Sie eine Wathose bekommen, die Ihnen passt. Das erspart Ihnen Zeit und Mühe und ermöglicht uns, Ihnen günstige Preise anzubieten. Denn Umtausch erhöht unsere Kosten, die wir weitergeben müssen.

Bei der Größenauswahl Ihrer Wathose gibt es einen wichtigen Unterschied im Vergleich zur normalen Hose: Wathosen werden in der Regel in Doppelgrößen angegeben. Der Rest der Hose ist dann für die Durchschnittsgröße geschnitten. Im Regelfall passt die Hose also, wenn Sie die richtige Schuhgröße wählen.

ACHTUNG: Nach unserer Erfahrung fallen die Neopren Wathosen von Behr aufgrund des Neopreninnenmantels kleiner aus, so dass Sie bei Randgrößen lieber die nächste Doppelgröße bestellen sollten. Beispiel: Ihre Schuhgröße ist 43 und die Behr Wathose gibt es in 42/43 und 44/45. Wählen Sie in diesem Fall auf jeden Fall 44/45. Im Zweifelsfall können Sie uns gerne auch anrufen.

Sollten Sie von der Normgröße stark abweichen, schauen Sie doch einmal bei unseren Übergrößen vorbei, dort gibt es z.B. Modelle bis Größe 50, Modelle mit großem Bauchumfang oder extra langen Beinen.

Wir haben in den Artikelansichten für fast jede Wathose Maßtabellen eingefügt, anhand derer Sie im Zweifelsfall die jeweils passende Größe für sich herausfinden können. Wenn Sie sich unsicher sind, welche Größe die Richtige für Sie ist, nehmen Sie einfach anhand der folgenden Zeichnung Ihre persönlichen Maße und ermitteln in Kombination mit der entsprechenden Maßtabelle die auf Ihren Körper bestmöglich abgestimmte Größe.

So messen Sie die benötigten Größenmaße für Ihre Wathose richtig:

Bitte beachten Sie dabei: Um Ihre Werte so präzise wie möglich zu erhalten, ist es wichtig, dass Ihre Längenangaben barfuss genommen werden!

Groessentabelle

 

(1) Brustumfang (BU): Messen Sie kurz unterhalb der Achselhöhlen waagerecht um die stärkste Stelle Ihrer Brust

 

(2) Hüftumfang (HU): Messen Sie waagerecht um die stärkste Stelle Ihrer Hüfte/Ihres Gesäßes bzw. Ihres Bauches, je nachdem was den größeren Umfang hat.

 

(3) Schrittlänge (SL): Messen Sie vom Schritt am Bein entlang bis zum Boden

 

(4) Achselhöhe (AH): Diese vom Hersteller angegebene Höhe ist die "Bordwand", also die Höhe der Wathose. Diese sollte niedriger sein als Ihre Achselhöhe, die Sie von der Achselhöhle bis zum Boden messen, sonst schlägt die Hose Falten. Tipp: Wenn die "Bordwand" zu hoch ist, kann man dies oft durch den Einsatz eines Watgürtels einfach korrigieren.

 

 

 

 

 

 

 

Wenn Sie jetzt wissen, welches Modell das Richtige ist, können Sie in unserer erweiterten Suche unsere Produktpalette nach den für Sie wichtigen Kriterien durchsuchen.

Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte direkt an unser Beratungsteam:

Email:            info@wathose.de

Hotline:          +49 (0) 391- 733 420 32

(Mo - Fr 9-18.00 Uhr)

Belly Boats - ein unvergleichliches Erlebnis - mehr erfahren

Video: Belly Boat Action in Norwegen

Wer es einmal gemacht hat, will es immer wieder: Belly-Boot-Angeln. Mit einem Bellyboat erreichen Sie spielend leicht die Stellen beim Angeln, die selbst mit weitesten Würfen nicht mehr erreichbar sind - und geniessen ein unvergleichliches Gefühl von Freiheit. Sie wollen mehr wissen? Schauen Sie doch mal in unser Belly-Boot-Abteilung vorbei

Flotation Anzüge: Komfort und Sicherheit beim Bootsangeln - mehr erfahren

Video: Flotation Suits im Einsatz in Norwegen

Heilbutt in Norwegen? Hechtangeln im Ostsee-Bodden im Herbst? Unsere Bootsanzüge haben Sie es bei jedem Wetter warm und trocken. Und im Fall der Fälle halten Sie über Wasser und schützen gegen schnelle Unterkühlung.
Top-Angebot: DAM Premium Boat Suit von RUTE UND ROLLE getestet, nur 179,90€ (Herstellerpr. 349,-€)