Bekannt aus Rute und Rolle
Nach weiteren Kriterien suchen

Gesetzliche Informationspflichten


1. Identität des Unternehmens
Bei Bestellung in unserem Onlineshop kommt der Vertrag zustande mit

Firma: WATHOSE.de
Inhaberin: Peggy Haßkerl
Düppler Grund 6
39130 Magdeburg
Telefon: 0391 - 7334 2032
Fax: 0391 - 5844 6149
E-Mail: info@wathose.de
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE 290886744

Kontodaten für Zahlung auf Rechnung 
Empfänger: Peggy Haßkerl
IBAN: DE34810532720641019068
BIC: NOLADE21MDG
Kreditinstitut: Stadtsparkasse Magdeburg

Kontodaten bei Zahlung via Überweisung (Vorkasse)
Empfänger: Peggy Haßkerl
IBAN: DE34810532720641019068
BIC: NOLADE21MDG
Kreditinstitut: Stadtsparkasse Magdeburg


Bei Fragen zu Bestellung oder für Reklamationen bzw. Beanstandungen erreichen Sie unsere Service-Team von 10 Uhr bis 16 Uhr werktags unter der Telefonnummer: 0391 - 7334 2032 sowie per Mail: info@wathose.de

2. Zustandekommen des Vertrages und ladungsfähige Anschrift
Der Vertrag kommt zustande mit:

der Firma WATHOSE.de
Inhaberin: Peggy Haßkerl
Düppler Grund 6
39130 Magdeburg

Telefon: 0391 - 7334 2032
Fax: 0391 - 5844 6149
E-Mail: info@wathose.de


3. Widerrufsbelehrung
„Widerrufsrecht für Verbraucher „
Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.
Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht aus zu üben, müssen Sie uns

WATHOSE.de
Inhaberin: Peggy Haßkerl
Düppler Grund 6
39130 Magdeburg
Tel: 0391 - 7334 2032
Fax: 0391 - 5844 6149
E-Mail: info@wathose.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite www.wathose.de elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des
Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen
erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die
sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene,
günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn
Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses
Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe
Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn,
mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen
dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab
dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns
zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf
der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser
Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise
der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausschluss bzw. vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen
- zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind;
- zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde;
- zur Lieferung alkoholischer Getränke, deren Preis bei Vertragsschluss vereinbart wurde, die aber frühestens 30 Tage nach Vertragsschluss geliefert werden können und deren aktueller Wert von Schwankungen auf dem Markt abhängt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat;
- zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen.

Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen

- zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde;
- zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden;
- zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.“

4. Speicherung des Vertragstextes
Ihre Bestellung und die von Ihnen eingegebenen Bestelldaten werden von uns gespeichert. Sie haben jedoch die Möglichkeit, eine Bestellbestätigung auszudrucken, wenn Sie das wünschen. Nach Durchlaufen des Bestellvorgangs mit dem abschließenden Schritt „Bestellübersicht“ und der Bestätigung des Buttons „Bestellung abschicken“ erhalten Sie auf Ihrem Bildschirm den Hinweis, dass Ihre Bestellung eingegangen ist, ebenso wird Ihnen Ihre Auftragsnummer angezeigt. Auch erhalten Sie alle eingegebenen Daten per E-Mail.

5. Korrekturmöglichkeiten

Wir möchten Sie darüber informieren, dass Sie vor Abgabe Ihrer Bestellung und damit vor Ihrem Kaufabschluss alle Eingaben über die üblichen Tasten- und Mausfunktionen korrigieren können. Durchlaufen Sie unseren Bestellvorgang können Sie Ihre eingegebenen Bestellinformationen jederzeit löschen, indem Sie das Papierkorb-Symbol im Warenkorb für jedes Produkt anklicken. Eine Ergänzung Ihrer Bestellung können Sie jederzeit ebenso vornehmen, indem Sie entweder die Anzahl Ihrer Produkte im Warenkorb ändern oder weitere Produkte bestellen. Im Warenkorb selbst können Sie die Anzahl Ihrer Produkte ändern, indem Sie in das Feld für die Anzahl klicken und die von Ihnen gewünschte Anzahl eingeben. Für das Hinzufügen weiterer Produkte können Sie einen der Links zu weiteren Produkten unter dem Warenkorb anklicken.
Im Onlineshop haben Sie die Möglichkeit jederzeit alle Eingaben zur Bestellung zu berichtigen, zu ergänzen oder zu entfernen. Nachdem Sie auf "Zur Kasse gehen" geklickt haben durchlaufen Sie den sogenannten "Check-Out-Prozess". Hier können Sie durch Klick auf die jeweiligen Überschriften jederzeit zu Ihren jeweilig getätigten Angaben zurückspringen und diese dann abändern. Die Liefer- und Rechnungsadresse können Sie jederzeit korrigieren, wie auch alle anderen Eingaben, die Sie während der Bestellung vorgenommen haben. Hierzu werden alle Eingaben in einer Spalte ganz rechts auf der Checkout-Seite in Tabellenform angezeigt. Die Korrektur nehmen Sie vor, indem Sie auf "Ändern" klicken. Unmittelbar nach Ihrer Bestellabgabe können Sie Eingabefehler bei der Bestellung korrigieren, indem Sie die Fehler per E-Mail oder telefonisch über unsere Service-Hotline unserem Service-Team mitteilen. Sollten für die Abwicklung notwendige Daten fehlen, machen wir Sie darauf aufmerksam.